29.11.2017 | Großklinikum hat den Betrieb aufgenommen


Das neue Klinikum Agaplesion Schaumburg in Obernkirchen wird am 30. November 2017 eröffnet.
Innerhalb von reichlich drei Jahren ist auf der grünen Wiese ein mehrkubiger Klinikkomplex für 130 Millionen Euro entstanden. Das Land Niedersachsen hat den Bau gefördert, weil drei ehemalige Krankenhäuser zusammengefasst wurden. Auf einer Gesamtbruttogeschossfläche von 45.400 m² werden im neuen Klinikum mit über 400 Betten vor allem Aufgaben der Schwerpunktversorgung wahrgenommen.
Brendel Ingenieure hat an diesem anspruchsvollen Projekt als Gesamtfachplaner für die Technische Gebäudeausrüstung mitgewirkt.

01.11.2017 | Kälteerzeugungsanlage in Leuna geht in Betrieb


Im Industriepark in Leuna hat Brendel Ingenieure eine Kälteerzeugungsanlage mit einer Kompressionskältemaschine und 2 Absorptionskältemaschinen geplant. Die Anlagen gehen termingemäß in Betrieb und versorgen einen Kunden der InfraLeuna GmbH mit Kälte.

01.06.2017 | Beginn des Ausbaus im Neubau ELK Riesa


Für das Elblandklinikum Riesa wurde ein 2-geschossiger Erweiterungsbau geplant. Der Bau ist inzwischen soweit fortgeschritten, dass der Ausbau der technischen Gewerke beginnen kann. Brendel Ingenieure ist für die gesamte technische Ausrüstung des Neubaus zuständig.

01.05.2017 | Neubau Ärztehaus mit stationärem Hospiz

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden plant einen Neubau an der Canalettostraße. Wir freuen uns, dass sich der Bauherr im Ergebnis eines Auswahlverfahrens für Brendel Ingenieure entschieden hat. Der Auftrag umfasst die Fachplanungs- leistungen zur technischen Ausrüstung eines 6-geschossigen Neubaus mit Tiefgarage und gewerblichen Nutzungen, wie Büros, Arztpraxen, Hospiz und Einzelhandel.