Bombastus Werke AG Freital

Bombastus Werke AG Freital

Die traditionsreiche Freitaler Bombastus-Werke AG errichtet an seinem Hauptstandort ein neues Lager- und Produktionsgebäude und investiert dafür eine Summe von ca. 5 Millionen Euro. In diesem Gebäude wird das Rohstofflager zentralisiert. Gleichzeitig werden Flächen für eine Erweiterung der Produktion von Arznei- und Naturheilmitteln geschaffen.
Der Neubau wird nahtlos in die vorhandene Infrastruktur eingebunden. Sowohl die Heizungs- als auch die Kälteanlagen werden an die im Vorfeld errichteten Wärme- und Kälteerzeugungsanlagen angeschlossen. Wärmerückgewinnungssysteme in den Lüftungstechnischen Anlagen sowie ein ernergieoptimierter Betrieb über eine moderne Steuer- und Regelungstechnische Anlage sorgt für eine ökonomische und ökologische Verwendung der verfügbaren Ressourcen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.