Citytunnel Leipzig

Citytunnel Leipzig Citytunnel Leipzig Citytunnel Leipzig Citytunnel Leipzig

Der Citytunnel Leipzig verbindet im Zentrum Leipzigs das Stadtgebiet vom Bayerischen Bahnhof zum Hauptbahnhof. Das Tunnelbauwerk mit vier unterirdischen und einer oberirdischen Station bündelt alle S-Bahn- und Regionalbahnlinien und vernetzt wichtige Stadtbereiche. Die Errichtung der Tunnelröhren erfolgte im Schildvortriebverfahren, die Haltepunkte wurden im Tagebauverfahren ausgeführt. Merkmale der Tunnelkonzeption sind die redundante Energieversorgung, Planung entsprechend der EBA-Richtlinien, Berücksichtigung der bahntechnischen Ausstattung, sichere Kabelverlegung und eine Erderkonzeption.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.