Technische Universität Chemnitz

Technische Universität Chemnitz Technische Universität Chemnitz Technische Universität Chemnitz

Das Hochschulgebäude Adolf-Ferdinand-Weinhold-Bau betimmt mit seiner modernen Architektursprache das Erscheinungsbild der TU Chemnitz wesentlich. Im Gebäudekomplex mit 20.000 m² Hauptnutzfläche sind vielfältige Speziallabore, Seminarräume und Hörsäle sowie die Universitätsbibliothek für mehrere Institute, insbesondere für Elektrotechnik, Informationstechnik, Mess- und Automatisierungstechnik, Mikroelektronik und Mechatronik untergebracht.

Das Gebäude aus den 70er Jahren wurde in zwei Bauetappen vollständig entkernt und saniert.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.