Universität Leipzig

Universität Leipzig Universität Leipzig

Auf dem Leipziger Universitätsgelände entsteht neben dem alten Institutsgebäude der Fakultät Biowissenschaften, Pharmazie und Physiologie ein moderner Erweiterungsbau, der hochwertige Speziallabore für die Gentechnikforschung mit ca. 60 Laborarbeitsplätzen für Wissenschaftler, Doktoranden und Diplomanden umfasst. Die spezielle Raumunterdruckregelung (3 verschiedene Druckstufen) in den Isotopen- und Gentechniklaboren wird durch ein modernes Laborregelungssystem realisiert. Für die Überwachung und Steuerung von Brandklappen kommt ein autarkes BSK-Bus-System zum Einsatz. Die Energieerfassung erfolgt über ein BUS-System (M-BUS-System), die Steuerung des Lüftungs- und Heizungssystems über ein DDC-System.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.