Bombastus Werke AG, Freital

Bombastus Werke AG, Freital

Die traditionsreiche Freitaler Bombastus-Werke AG errichtet an seinem Hauptstandort ein neues Lager- und Produktionsgebäude und investiert dafür eine Summe von ca. 5 Millionen Euro. In diesem Gebäude wird das Rohstofflager zentralisiert. Gleichzeitig werden Flächen für eine Erweiterung der Produktion von Arznei- und Naturheilmitteln geschaffen.
Der Neubau wird nahtlos in die vorhandene Infrastruktur eingebunden. Sowohl die Heizungs- als auch die Kälteanlagen werden an die im Vorfeld errichteten Wärme- und Kälteerzeugungsanlagen angeschlossen. Wärmerückgewinnungssysteme in den Lüftungstechnischen Anlagen sowie ein ernergieoptimierter Betrieb über eine moderne Steuer- und Regelungstechnische Anlage sorgt für eine ökonomische und ökologische Verwendung der verfügbaren Ressourcen.