Kindertagesstätte Dresden Schnorrstraße

Kindertagesstätte Dresden Schnorrstraße Kindertagesstätte Dresden Schnorrstraße Kindertagesstätte Dresden Schnorrstraße

Die Landeshauptstadt Dresden hat in der Schnorrstarße einen bestehenden Kindergarten durch einen Neubau in massiver Holzbauweise ersetzt. Dieser bietet 60 Krippenkindern und 90 Kindern in der Kindertagesstätte optimale Bedingungen.
Brendel Ingenieure hat den Neubau von den ersten Planungsschritten bis zur Fertistellung und Einweihung der Kindertagesstätte begleitet. Das Gebäude wird über eine Fernwärmeanschluss mit Wärme versorgt. Alle Räume sind mit einer Fußbodenheizung im Gussasphaltestrich mit zentraler Regelung ausgestattet. Die zentrale Trinkwarmwasserbereitung erfolgt über ein Speicherladesystem.
Die Ausgabeküche ist mit einem Fettabscheider mit nachgeschalteter Hebeanlage ausgestattet.
Komlettiert werden die Leistungen von Brendel Ingenieure durch die Planung und Bauüberwachung der kompletten elektrotechnischen Einrichtung einschließlich flächendeckender Brandmeldeanlage.